Mehr Grün...
im Domagkviertel

Aus den Medien

»Pendler gegen Parkstadt-Bewohner «
»Werden von vielen nach wie vor als kahl empfunden: die Straßenräume im Neubaugebiet Domagkpark.«
28.06.2019 auf sueddeutsche.de
»Domagpark soll grüner werden«
Die Wanderbaumallee wird aufgestellt.
05.06.2019 auf radiogong.de
»Bäume statt Beton«
Vertreter der LH München und die Initiative "Mehr Grün..." setzen sich erstmalig an den Runden Tisch: Die LH München öffnet sich langsam der Kritik und nimmt Anregungen zu mehr Grün bereitwillig auf. Das Baureferat markiert im Bauplan nicht umgesetzte Maßnahmen nun mit kleinen Fragezeichen.
30.05.2019 auf sueddeutsche.de
»Blumen statt Beton«
»Bunte Aktion: Gut 200 Besucher sind zum "Green Street Happening" in den Domagkpark gekommen - wobei vor allem die Kinder sichtlich Spaß hatten, Farbe ins graue Umfeld zu bringen.«
15.04.2019 auf sueddeutsche.de
»Grünes Straßenfest«
»"Mehr Grün... im Domagkviertel" lädt am kommenden Samstag, 13. April, zu einem "grünen" Straßenfest ein.«
09.04.2019 auf sueddeutsche.de
»Ein Wunschbaum in der Asphaltwüste«
Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) nimmt sich der Sache an: »Sehr breite Fußwege, sehr wenig Grün: Jetzt prüft die Stadt, wie der Domagkpark seinem Namen doch noch gerecht werden kann.«
27.03.2019 auf sueddeutsche.de
»Bürgerinitiativen vernetzen sich besser«
Bürgerinitiativen gegen den allgemeinen Trend "immer dichter, teurer, grauer" der LH München.
17.01.2019 auf la24muc.de
»Dieser Stadt ist nichts heilig«
Die Münchner wünschen sich mehr und mehr eine Stadtpolitik, »die mehr Rücksicht auf Grünflächen nimmt, die der Versiegelung und Nachverdichtung Grenzen setzt, die es ernst meint mit der Verkehrswende.«
15.01.2019 auf sueddeutsche.de
»Ganz dicke Bretter«
»Im Bebauungsplan für den Domagkpark war vorgesehen, dass alle zwölf bis 15 Meter ein Baum gepflanzt wird. Jetzt heißt es: alle 30 Meter.«
11.11.2018 auf sueddeutsche.de
»540 Unterschriften für mehr Grün im Viertel«
»Mehr Grün schadet der Stadt nicht - im Gegenteil: Eine Bürgerinitiative hat dem Bezirksausschuss Schwabing-Freimann nun Unterschriften für neue Bepflanzung im Viertel vorgelegt.«
07.11.2018 auf hallo-muenchen.de
»Mehr Grün im Domagkpark«
Die Fraktion FDP-HUT im Stadtrat der LH München fordert ebenfalls mehr Grün im Domagkviertel.
02.11.2018 auf sueddeutsche.de
»Betonwüste statt Bäume und Gras«
»Nicht einmal die Hälfte der Bäume wurde gepflanzt.«
30.10.2018 auf tz.de
»Das Viertel ist viel zu grau.«
»Auf den Plänen sah alles deutlich grüner aus. Jeder zweite Baum fehlt.«
30.10.2018 auf merkur.de
»Grüne Theorie, graue Realität«
»Der Domagkpark gilt als Modellquartier urbanen Städtebaus - doch eine Bürgerinitiative wirft der Stadt vor, die Vorgaben für öffentliches Grün nicht umzusetzen.«
17.10.2018 auf sueddeutsche.de
»Leben in der Betonwüste«
»Anwohnerinitiative setzt sich für mehr Grün im Domagkviertel ein.«
15.10.2018 auf sueddeutsche.de