Mehr Grün...
im Domagkviertel

 05.10.2019 

Pflanzaktion im Domagkviertel

Aufgrund unserer Anregungen hat uns die Stadt zusätzliche Bäume in den Straßen zugesagt. Die damit verbundene bauliche Umsetzung benötigt natürlich eine gewisse Vorlaufzeit. Im Zuge dessen hat uns die Stadt für eine erste Aktion im Vorfeld 1.500 Blumenzwiebeln und 220 Stauden kostenlos zugesagt, die wir im Viertel pflanzen können. Vielen Dank an dieser Stelle!

Nach der Einweisung durch die Stadt, wo und wie zu pflanzen ist, wurde daraus eine schöne nachbarschaftliche Aktion bei der rund ein Dutzend Helfer aus dem Viertel dabei waren. In gut zwei Stunden wurden die 220 Stauden und 1.500 Zwiebeln für bienenfreundliche Blumen, viele davon heimisch, eingepflanzt. Wir sind gespannt auf das Frühjahr, wenn das Ergebnis allen sichtbar wird.

Im Anschluss kam bei Zwiebelkuchen und Zwetschgendatschi aus der Nachbarschaft der Wunsch auf, so eine Pflanzaktion mit Blumenzwiebeln an anderer Stelle zu wiederholen.

Ein fertig bepflanztes Staudenbeet.
Foto: Staudenbeet, in das ein Teil der Pflanzen gesetzt wurde.